Publikationen


Band 4

Florale Welten


100 Jahre nach seinem Tod widmet sich die Klimt-Foundation im vierten Band ihrer Reihe „Edition Klimt“ der sinnlich-emotionalen Naturverbundenheit des Malers. Passend zum neuen Ausstellungsschwerpunkt „Klimt & Natur“ im Dokumentationszentrum am Attersee, erscheint im Frühjahr 2019 unter dem Titel „Florale Welten“ der vierte Band in der Reihe „Edition Klimt“. Ausgehend von den grafischen Arbeiten für Gerlach & Schenk und seinen frühen realistischen Waldansichten und Allegorien hin zu den modern-gewagten Bildausschnitten der berühmten Attersee-Landschaften und den späten Porträts mit floralen Symbolen wird Klimts sensible Auseinandersetzung mit der Welt der Blumen, Bäume und Blüten innerhalb eines ausgewählten Bogens kunsthistorischer Strömungen und Künstler der Jahrhundertwende positioniert.
 
Edition Klimt, Band 4: Gustav Klimt. Florale Welten
Herausgegeben von Sandra Tretter, Peter Weinhäupl.
Mit Beiträgen von Alexandra Matzner, Elke Sodin, Sandra Tretter und Peter Weinhäupl
ISBN dt. 978-3-7106-0016-3 | ISBN engl. 978-3-7106-0223-7