Forschung

Ausstellungen, Leihgaben und Ausstellungsbeteiligungen


Die Klimt-Foundation fungiert generell als unabhängige und interdisziplinär tätige Plattform zur Dokumentation der Epoche „Wien 1900“ und agiert als Leihgeber und Kooperationspartner für Forschungs- und Ausstellungsprojekte. Gemäß ihrer Stiftungssatzung stellt sie seit ihrer Gründung kontinuierlich Leihgaben für nationale und internationale Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen zur Verfügung. Darüber hinaus werden Ausstellungen in öffentlichen Museen kuratiert.

Leihanfragen richten Sie bitte an die Direktion der Klimt-Foundation:
direktion@klimt-foundation.com

Ausstellungsbeteiligungen und Leihgaben 2018

Im historisch bedeutenden Jahr 2018 würdigt die Klimt-Foundation den Weltkünstler Gustav Klimt in Wien und am Attersee mit zahlreichen Projekten. Klimts letztes unvollendetes Gemälde „Die Braut“ befindet sich in der Kunstsammlung der Klimt-Foundation und bildet den Ausgangspunkt einiger Projekte der gemeinnützigen Privatstiftung anlässlich des 100. Todestages.

Sandra Tretter, wissenschaftliche Leiterin der Klimt-Foundation, folgt der Einladung des Leopold Museums und präsentiert im Rahmen der großen Klimt-Sonderschau (22.06.2018-04.11.2018) die Werkgenese zu Klimts letzter, großformatiger Allegorie. Dabei wird u.a. erstmals das einzige erhalten gebliebene Skizzenbuch des Künstlers gezeigt, das einen intimen Einblick in den Werkprozess des Gemäldes gibt.


Bisherige Leihgaben der Klimt-Foundation 2014-2017

2017

23.09.2017 – 21.01.2018: Palazzo Roverella, Rovigo
Secessioni Europee – Monaco, Vienna, Praga, Roma. Von Stuck, Klimt, Vachal, Casorati

15.04.2017 – 26.10.2017: Gustav Klimt Zentrum am Attersee, Kammer-Schörfling
Gustav Klimt & Emilie Flöge. Sommerfrische am Attersee 1900–1916

09.02.2017 08.05.2017: The Klovićevi Dvori Gallery, Zagreb
The Challenge of Modernity. Zagreb – Vienna about 1900

2016

16.12.2016 – 26.03.2017, verlängert bis 28.05.2017: Museo Santa Chiara, Gorizia
Nel segno di Klimt. Gorizia, salotto mitteleuropeo fra tradizione e modernità

22.11.2016 – 24.11.2016: Palais Schönborn-Batthyány, Wien
35 Jahre Sotheby´s Österreich Jubiläumsausstellung – A Glimpse into Austrias Private Collections

04.06.2016 – 26.10.2016: Gustav Klimt Zentrum am Attersee, Kammer-Schörfling
Emilie Flöge – Reform der Mode. Inspiration der Kunst

19.03.2016–19.06.2016: Buchheim Museum, Bernried
Klimt & Shunga – Explizit Erotisches aus Wien und Japan

2015

22.10.2015 – 28.02.2016: Österreichische Galerie Belvedere, Wien
Klimt/Schiele/Kokoschka und die Frauen

26.06.2015 – 02.08.2015: Gustav Klimt Zentrum am Attersee, Kammer-Schörfling
Der Besuch der jungen Damen

12.02.2015 – 21.06.2015: Pinacothèque deParis, Paris
In the Time of Klimt

2014

17.12.2014 – 19.04.2015: Museum für angewandte Kunst, Wien
Wege der Moderne. Josef Hoffmann, Adolf Loos und die Folgen

Seit 15.11.2014: Österreichische Galerie Belvedere, Wien
Permanente Klimt-Sammlung